since1984 hp

header-logo-2official-partners

  • button shop
  • Sponsoring
  • Jobs
  • FAQ
  • AGBs
  • Impressum
  • Datenschutz

Mehr als 100 Trainer bei Handlungsschnelligkeits-Fortbildung

News - News allgemein

Bregenz CoerverNachdem bereits im Juli 2017 das neue Coerver Fortbildungsmodul „Handlungsschnelligkeit" in Aalen (B.-W.) viel Anklang bei den anwesenden Trainern gefunden hat, wurde das Thema aufgrund seiner Aktualität und seines Umfangs vom Halbtages- zum Ganztagesmodul ausgebaut und in dieser Form erstmals im Herbst vor einer größeren Teilnehmerzahl präsentiert.

 

 

Knapp über 100 Teilnehmer fanden sich am Samstag, 25.11.2017 in der Fußballakademie Mehrerau in Bregenz zu einer Jugendtrainerfortbildung des Vorarlberger Fußballverbandes ein und wollten mehr über „Handlungsschnelligkeit im Fußball" erfahren. VFV Sportdirektor Andreas Kopf hat hierzu Coerver Regionalleiter Andi Haas als Referent eingeladen, der das Thema in Theorie und Praxis aufbereitete.

 

Handlungsschnelligkeit gilt als Schlüsselkompetenz im modernen Fußball, oftmals hört man auch von einer „Eintrittskartenfunktion" in den Spitzenfußball. Doch was verbirgt sich genau hinter diesem Konstrukt? Dieser Frage ging Andi Haas einen Tag lang nach und verdeutlichte in einer theoretischen Einführung die motorischen und kognitiven Komponenten (u.a. Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Entscheiden).

Anschließend zeigte er in der Praxis anhand von vielen Übungsformen, wie und warum Coerver diese Komponenten trainiert und wie die anwesenden Trainer diese in ihrem Trainingsalltag umsetzen können.

 

Bregenz 2

 

Dabei wurde auch verdeutlicht, dass das Thema Handlungsschnelligkeit aufgrund seiner Komplexität langfristig und durchdacht aufgebaut werden muss und handlungsschnelle Spieler niemals kurzfristig „produziert" werden können. In diesem Zusammenhang wurde den Teilnehmern auch vermittelt, welche Übungen für die jeweiligen Altersklassen sinnvoll sind und wie diese auf die eigene Trainingsgruppe angepasst werden können.

Die Resonanz der anwesenden Trainer war durch die Bank positiv und auch von Verbandsseite war man begeistert, sodass wir uns auf die kommenden Veranstaltungen freuen.

 

Bregenz 3

 

 

Nächste Teilnahmemöglichkeiten


Alle interessierten Trainer werden am 21. Juli 2018 vor den Toren Stuttgarts auf dem Sportgelände des SV Fellbach die Möglichkeit haben, an der nächsten ganztägigen Handlungsschnelligkeits-Fortbildung teilzunehmen. Die Fortbildung ist bereits auf dieser Homepage zur Anmeldung freigeschaltet (s. Angebote/Termine).

Ebenso besteht auch die Möglichkeit, diese Ganztagesschulung vor Ort in ihrem Verein durchzuführen und so alle Jugendtrainer des Vereins zu schulen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Andi Haas Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

social-facebook
social-youtube