since1984 hp

header-logo-2official-partners

  • button shop
  • Sponsoring
  • Jobs
  • FAQ
  • AGBs
  • Impressum
  • Datenschutz

Interne Coerver-Fortbildung mit über 75 Trainern aus 10 Ländern

News - News allgemein

20180506 103655Am 04. bis 06. Mai fand auf dem adidas-Gelände in Herzogenaurach eine interne Coerver-Fortbildung statt, an der über 75 Trainer aus 10 Ländern teilnahmen.Ziel dieser dreitägigen Fortbildung war es, die neuesten Erkenntnisse und Methoden auszutauschen, um so den eignen Trainern neue Übungen und Ideen für das eigene Training mitzugeben. Die Praxiseinheiten fanden dabei im Adi-Dassler-Stadion statt, wo schon Mannschaften wie Deutschland, Argentinien oder der FC Bayern München zu Gast waren.

 

 

5 Unterrichtsblöcke auf das Wochenende verteilt

Der gemeinsame Workshop begann für die Trainer mit einer Tour über das adidas-Gelände, bei der sowohl Historie als auch die neuesten Entwicklungen des langjährigen Partners adidas präsentiert wurden.

Im Anschluss wartete die erste Praxiseinheit mit dem Thema Ballbeherrschung und Individualtraining, geleitet von Coerver Director Rafael Wieczorek (Coerver Deutschland & Österreich), Coerver Regionalleiter Arun Mirzada (Coerver NRW) und Coerver Coach Omar Ben Guirat (Coerver München).

 

20180505 095059

 

20180505 095814

 

Samstag im Zeichen von Handlungsschnelligkeit

Der Fokus der beiden Blöcke am Samstag, lag im Bereich der Handlungsschnelligkeit und Verbesserung kognitiver Fähigkeiten.
Während am Vormittag Coerver Director Patrick La Spina (Coerver Schweiz, Frankreich, Belgien & Luxemburg) seine Erfahrung zu diesem Thema durch die Kooperation mit Topvereinen und – spielern teilte, demonstrierten Coerver Director Rafael Wieczorek und Coerver Regionalleiter Andreas Haas (Coerver Baden-Württemberg) Möglichkeiten, wie man auch mit jüngeren Spielern in diesem Bereich arbeiten kann.

 

20180505 121306

 

20180506 103640

 

Gruppenfoto

 

Positionsspezifisches Techniktraining am Sonntag

Den Abschluss am Sonntag machte dann Coerver Director Brad Douglass (Coerver Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Island) und präsentierte seine Erfahrungen aus dem Bereich positionsspezifisches Techniktraining mit zahlreichen Topvereinen und Verbänden.

Alle Trainer nahmen viele positive Eindrücke mit nach Hause und es herrschte Einigkeit darüber, ein solches Event bald zu wiederholen.

Coerver Deutschland bedankt sich im Namen aller Teilnehmer beim langjährigen Partner adidas für die Betreuung und Zurverfügungstellung der Anlagen.

social-facebook
social-youtube