since1984 hp

header-logo-2official-partners

  • button shop
  • Sponsoring
  • Jobs
  • FAQ
  • AGBs
  • Impressum
  • Datenschutz

Coerver Highlights 2019: Teil 2 neue Fortbildungsserie und die Coerver®-Grassroots-Trainerlizenz

News - News allgemein

fortbildungen

In vier Episoden stellen wir euch alles zum Thema Fort- und Ausbildung vor, sowie die Möglichkeit einer Tätigkeit als Coerver® Coach.
Neben einer komplett überarbeitenden Fortbildungsreihe, bieten wir endlich aufgrund der hohen Nachfrage erstmalig die Ausbildung zum Coerver®-Grassroots-Coach an.

 

 

 

 

 

 

 

Episode 1 – die acht neuen Module

Zum Jahreswechsel haben wir unsere Fortbildungsmodule grundlegend überarbeitet und komplett auf die Anforderungen der heutigen Zeit ausgerichtet - das Spiel wird immer schneller! Der moderne Fußball ist geprägt durch enge Räume, Zeit- und Gegnerdruck und die gute taktische Trainerausbildung durch die Verbände führt dazu, dass man dieses Bild mittlerweile selbst in unterklassigen Ligen sieht. Gesucht werden deshalb handlungsschnelle Spieler, die in diesen Situationen bestehen können und schnellstmöglich die richtigen Entscheidungen treffen. Und nach einer längeren Phase, in der v.a. „bedingungslose Passer“ gefragt waren, wird nun wieder aus allen Richtungen verstärkt der Ruf nach selbstbewussten „Dribblern“ laut, die mit einer gelungenen 1v1-Situation kompakt stehende gegnerische Reihen überwinden und Überzahl für das eigene Team schaffen können.

35 Jahre Erfahrung und aktuelle Themen im Einklang

In unserer neuen Fortbildungsreihe haben wir in den „klassischen“ Coerver® Modulen (Ball Mastery, Passing & Receiving, 1v1) einen noch stärkeren Bezug zu den zentralen kognitiven Elementen des Spiels geschaffen und zusätzliche übergreifende Module ins Programm aufgenommen.
In die theoretischen Inhalte haben wir aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschungsstudien eingearbeitet, dabei aber immer versucht, nicht allzu sehr von einer verständlichen „Trainersprache“ abzuweichen. Jedes Modul birgt ca. 45 Minuten Theorie und 120 Minuten Praxis mit zahlreichen Übungen zum jeweiligen Thema.

In den kommenden Wochen werden wir alle weiteren Informationen zu diesem Thema veröffentlichen und nach und nach auch die einzelnen Fortbildungstermine bekanntgeben. Wir hoffen, dass wir damit euren vielfachen interessierten Anfragen gerecht werden und viele bekannte aber auch neue Gesichter bei unseren Veranstaltungen begrüßen können.

social-facebook
social-youtube