since1984 hp

header-logo-2official-partners

  • button shop
  • Sponsoring
  • Jobs
  • FAQ
  • AGBs
  • Impressum
  • Datenschutz

Coerver scoutet für adidas-Kampagne

News - News allgemein

STEX_Coerver-Coaching_adidas_schneller-ins-trikot_beitrag

Insgesamt 11 Spieler dürfen mit Hilfe von adidas zum Nationalelf-Trainingslager des DFB nach Sardinien reisen. Aus den bundesweit 33 besten Teilnehmern der addias-Kampagne "Schneller ins Trikot" sichtete Coerver-Coaching zusammen mit Horst Hrubesch, Andreas Köpke und adidas-Scout Johannes Winzer 11 Spieler in Herzogenaurach.

 

Es war ein aufregendes Wochenende am 05. und 06. Mai 2012 für 33 Fußballer aus ganz Deutschland (ein Teilnehmer ist sogar extra aus den USA angereist). Alle hatten bei der adidas-Kampagne "Schneller ins Trikot" mitgemacht und sich als einer von den 33 besten Teilnehmern eine Einladung nach Herzogenaurach in die "addias World of Sports" verdient. Für die Qualifikation mussten mehrere Tests mit dem neuen adidas MyCoach-Fußballschuh absolviert werden. Als Preis winkte dann nicht nur die Teilnahme an einem bestens organisierten adidas-Event, sondern die Chance als einer von 11 Spielern mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ins Trainingslager nach Sardinien zu reisen - wo sie sich das Team auf die anstehende Europameisterschaft in Polen und der Ukraine vorbereitet.

 

Bestand der erste Tag noch aus gemeinsamen Kennenlernen, Barbecue und FiFa-Turnier, stand am zweiten Tag der sportliche Teil auf dem Programmzettel. Nachdem alle Teilnehmer mit kompletten adidas-Equipment ausgestattet wurden (z.B. 3 Paar Schuhe, Anzüge, Shirts, etc.), ging es raus auf den schönen Adi-Dassler-Sportplatz. Insgesamt 4 Coerver-Trainer sorgten dann am Vormittag und Nachmittag für ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Training. An mehreren Stationen wurden die Spieler beobachtet und auf ihre technischen und taktischen Fertigkeiten geprüft. So ging es beispielsweise um Ballmitnahme und Passspiel, 1-gegen-1-Verhalten, Schnelligkeit mit Ball, Torabschluss und Kleingruppen-Spiele.

 

Begleitet wurden die Coerver-Coaches von Horst-Hrubesch, Andreas Köpke und Andreas Winzer - die ebenfalls eine Sichtung vornahmen. Am Ende des Tages wurden alle Ergebnisse zusammengezählt und insgesamt 11 Spieler ausgewählt. Diese erleben nun ein sicherlich einmaliges Erlebnis mit den Nationalspielern und -trainern.

 

[Fotos folgen]

 

social-facebook
social-youtube