since1984 hp

header-logo-2official-partners

  • button shop
  • Sponsoring
  • Jobs
  • FAQ
  • AGBs
  • Impressum

Coerver Coaching startet in Tschechien und der Slowakei

News - News allgemein

CC tschechien1Seit Anfang 2013 startete Coerver Coaching sein Programm in Tschechien und der Slowakei unter der Führung des neuen Directors Tomas Klecka. Für die Grundausbildung der neuen Coerver Coaches, kam Coerver Director Rafael Wieczorek Anfang Februar für drei Tage nach Prag, um die knapp 35 teilnehmenden Coaches zu schulen.

Im Wechsel zwischen Theorie- und Praxiseinheiten wurden die neuen Coerver Coaches ausgebildet, um in Zukunft die Coerver Methode in Tschechien und der Slowakei zu repräsentieren. „Das Engagement der Teilnehmer war wirklich ausgezeichnet und die Tatsache, dass viele der neuen Coerver Coaches früher selber erstklassige Spieler waren und auch über Erfahrung in der Nachwuchsausbildung bei Profivereinen haben, ist ein zusätzliches Plus“, so Rafael Wieczorek.

 

Coerver Tschechien wird sich in Zukunft insbesondere auf die Zusammenarbeit mit Nachwuchsspielern der Profivereine konzentrieren. Dazu Director Tomas Klecka: „Viele Eltern dieser talentierten Spieler nutzen die Ferien dazu, ihre Kinder in Trainingslager zu senden, um sie noch mehr zu fördern. Hier kann Coerver Coaching eine ideale Option sein, insbesondere da es den Eltern in diesem Zeitraum um die individuelle Ausbildung geht.“

 

CC tschechien2

 

Neben den neuen Coerver Coaches, waren auch Vertreter des tschechischen Fußballverbandes anwesend, um sich ein Bild von der Coerver Methode zu machen. „Wir kennen Coerver noch von früher, müssen aber gestehen, dass uns diese Weiterentwicklung nicht bekannt war. Wir werden auf alle Fälle darüber nachdenken, wie wir die Coerver-Methode in unser Ausbildungskonzept einbauen können. Gerade im Bereich der Fortbildung von Jugendtrainern im Breitenfußball, sehen wir Coerver Coaching als eine sehr interessante Möglichkeit“, so der Chefausbilder des tschechischen Fußballverbandes.

 

Coerver Deutschland wünscht seinen neuen Kollegen in Tschechien und der Slowakei viel Erfolg für die Zukunft und freut sich auf weitere Kooperationen.

social-facebook
social-youtube