since1984 hp

header-logo-2official-partners

  • button shop
  • Sponsoring
  • Jobs
  • FAQ
  • AGBs
  • Impressum

Großes Interesse bei Fortbildung in Bregenz

News - News allgemein

k-VFV-1Auf Einladung von Andreas Kopf, dem Sportdirektor des Vorarlberger Fußballverbandes (VFV), hat Coerver® Regionalleiter Andi Haas am 15.11.14 eine ganztägige Trainerfortbildung auf dem Verbandsgelände direkt am Bodensee durchgeführt.

 

 

Über 60 Trainer fanden sich in der Fußballakademie Vorarlberg-Mehrerau in Bregenz ein und zeigten damit großes Interesse an der Coerver® Methode. In Theorie und Praxis wurden von 8.30 bis 17.30 Uhr die Module 1 bis 3 der Coerver® Fortbildungsreihe durchgenommen.

 

 

TRAINER AM VORMITTAG GEFORDERT

Nach der Begrüßung und kurzen theoretischen Einführung hatten die Trainer anschließend die Möglichkeit, ihre fußballerischen Qualitäten auf dem Platz zu zeigen. „1.000 Ballkontakte in 10 Minuten" war das Motto und deshalb wurde jeder Trainer gleich mit einem Ball ausgestattet. Die beidbeinige Ballbeherrschung ist das Fundament, auf dem alle anderen technischen Aspekte aufbauen und ein moderner Fußballspieler benötigt. Coerver® Coach Haas demonstrierte die ersten Ballbeherrschungs-Übungen mit einfachem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad und zeigte den Teilnehmern verschiedene Aufbauten, wie die Übungen auf der Stelle und in der Bewegung durchgeführt werden können.

Nach einer kurzen Kaffeepause stand mit Modul 2 ein 1v1-Thema auf dem Programm. Bis zur Mittagspause waren die Trainer nochmals voll gefordert und lernten verschiedene Richtungsänderungen aus dem Cut-Set und Hook-Turn-Set kennen. Dabei wurde auch auf den methodischen Aufbau („Skills Bridge") beim Erlernen von 1v1-Bewegungen eingegangen.

 

 

k-VFV-3

 

1st TOUCH MIT DER U13-AUSWAHL

Nach den körperlichen Anstrengungen am Vormittag konnten es die Trainer am Nachmittag dann ruhiger angehen und den Rest der Fortbildung von ihrer gewohnten Position am Spielfeldrand verfolgen. Das Fortbildungs-Modul 3 mit dem Schwerpunktthema 1. Ballkontakt („1st Touch") demonstrierte Coerver® Coach Andi Haas mit der U13-Auswahl des VFV. Die Ballan- und -mitnahme mit dem 1. Kontakt ist Basis für das moderne und schnelle Fußballspiel mit seinen immer enger werdenden Räumen. Schritt für Schritt wurde der Weg zu einem perfekten 1st Touch in Übungsformen ohne Gegnerdruck, mit passiven Verteidigern, mit Torabschluss und in Spielformen mit vollem Gegnerdruck aufgezeigt.
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die super U13-Truppe, es hat richtig Spaß gemacht!

 

k-VFV-2

 

GROßES INTERESSE AN FORTSETZUNG

Zum Abschluss des Tages fanden sich nochmals alle Trainer in der Aula ein und es wurden alle Fragen zum abgelaufenen Tag beantwortet. Da die Fortbildungsveranstaltung in Kooperation mit dem Vorarlberger Fußballverband (VFV) durchgeführt wurde und vom Verband für die Lizenzverlängerung angerechnet wird, stellte VFV-Sportdirektor Andreas Kopf am Ende den Teilnehmern die Frage nach weiterem Interesse. Alle Hände gingen hoch wir freuen uns auf eine Fortsetzung in 2015 mit den Modulen 4 bis 6.

 

k-VFV-4

social-facebook
social-youtube