Sonntag, 08 September 2019 11:42

Trainerfortbildung für den VFV in Bregenz

Bereits zum vierten Mal war Coerver Regionalleiter Andi Haas am 30./31.08. in Bregenz zu Gast und führte auf Einladung von Andi Kopf, Sportdirektor des Vorarlberger Fußballverbandes (VFV), eine Trainerfortbildung für Jugendtrainer durch. Im Rahmen des laufenden VFV Jugendtrainer-Diplomlehrgangs 2019/2020 zeigten insgesamt 61 Trainer großes Interesse daran, wie Coerver Coaching die Themen 1. Ballkontakt (Modul 2 der Fortbildungsreihe) sowie Kleingruppen- und Konterspiel (Modul 6) in Theorie und Praxis angeht.

Sonntag, 04 August 2019 09:12

Coerver Fußball-Spaß in der Schule

So macht Schule Spaß! Kurz vor den Sommerferien konnten 18 Jungs der Klassen 3 und 4 einer kleinen schwäbischen Ganztagesschule die letzten Schultage mit Fußball pur verbringen. Getreu dem Motto der Projekttage „Oh wie schön ist Fußball spielen“ hat Coerver Regionalleiter Andi Haas bei strahlendem Sonnenschein die beiden Tage gestaltet: coole Ballbeherrschungsübungen, spaßige Team- und Torschusswettbewerbe sowie neue Finten wie z.B. den „Rivelino“ konnten die Grundschüler dabei kennenlernen.

Mittwoch, 31 Juli 2019 16:47

2 Tage FußballCamp in Essingen

Sonne satt und Fußballspaß pur gab es beim zweitägigen FußballCamp in Essingen. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit spaßiger Ballkoordination, kognitiver Schnelligkeit sowie Ballbeherrschungsübungen und einer coolen Finte haben wir in altersgerechten Gruppen an fünf Stationen mit Spielformen und Wettkämpfen trainiert: 1v1, Kleingruppenspiel und 1. Ballkontakt standen dabei im Vordergrund.

Am Nachmittag des ersten Tages hatten wir unsere erste Turnierform, das Holland-Turnier mit 6 Spielrunden auf 5 Spielfeldern.

In den zweiten Camp-Tag sind wir wieder mit gemeinsamem Aufwärmen und verschiedenen Stationen gestartet, so dass dann alle Spieler gut gerüstet für das große WM-Turnier am Nachmittag waren.

Frankreich siegt im dramatischen WM-Endspiel

Nach der Mittagspause zogen die acht Teamkapitäne ihre Nation und nachdem alle weiteren Teilnehmer den Teams zugelost waren, konnten die Gruppen ausgelost werden. Kamerun, das in der Vorrunde noch den letzten Platz der Gruppe B belegte, konnte sich im Viertelfinale gegen Deutschland, immerhin Gruppensieger von A, überraschend klar durchsetzen und zog mit viel Leidenschaft und Teamgeist bis ins Finale ein.  Dort mussten sie sich in einem dramatischen Finale nach Elfmeterschießen mit 20 Elfmetern (!) gegen den Favoriten Frankreich geschlagen geben.

 

Siegerehrung mit Sonderpreis für bestes Mädchen

Bei der abschließenden Siegerehrung konnten die glücklichen Sieger des Holland-Turniers sowie die beiden WM-Finalisten ihre verdienten Preise entgegennehmen. Zudem wurden mit Rene und Marcel zwei Spieler mit dem „Coerver Dribbler Preis“ für herausragenden 1v1-Situationen geehrt und Jana durfte sich freudestrahlend für die Auszeichnung „Bestes Mädchen“ einen Preis abholen.   

 
Dienstag, 26 März 2019 15:10

Coerver Trainerfortbildung für den OÖFV

Auf Einladung des OÖ Fußballverbandes war Coerver Regionalleiter Andi Haas am 11.03.2019 erstmalig auch in Oberösterreich zu Gast. In einer Überblickschulung wurden den 40 teilnehmenden Trainern die Inhalte der Basismodule 1-4 aus der neuen Coerver Fortbildungsreihe vermittelt.

 

Start mit Theorie und am Ende voller Einsatz im 1v1

In einem einführenden Theoriepart haben die Teilnehmer zunächst etwas über die Geschichte und Entwicklung von Coerver sowie die grundsätzlichen Überlegungen zu den einzelnen Modulen erfahren.

Wir möchten in 2019 unsere Angebote in Baden-Württemberg und Vorarlberg weiter ausbauen und suchen deshalb motivierte Trainer, die Interesse daran haben, bei uns einzusteigen und unsere Trainingsmethode als freiberufliche Coerver® Coaches zu repräsentieren.

Bieten Sie den Trainern Ihres Vereins eine interessante Fortbildungsmöglichkeit an, um die Coerver-Methode kennenzulernen und das eigene Repertoire an Übungen zu erweitern. 2019 haben wir unsere komplette Fortbildungsreihe aktualisiert und bieten nun acht unterschiedliche Module an. Die Teilnahme an allen 8 Modulen bedeutet gleichzeitig den Erwerb der Coerver-Grassroots-Lizenz.

 

 

Möchten Sie über aktuelle Geschehnisse der Coerver-Welt informiert werden? Keine Problem mit unserem Newsletter!
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu